Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


anwender:news:news_anwender2018

Release: V2.1-13/768

Bestellvorschäge - Übernahme überarbeitet

06.12.2018 WINIFW

Bei Bestellvorschlägen wird die Bedarfsmenge auch in der Windowsversion korrekt in die Bestelliste übernommen.

Release: V2.1-13/767

Vollständige Ausnutzung der Fließtextfelder

04.12.2018 WINIFW

Der vorhandene Platz in Fließtext-Eingabefeldern wird jetzt exakter berechnet.
Wenn das Feld voll ist, so werden keine Zeichen mehr angenommen und ein Beep ausgegeben.
Bisher konnte passieren, dass durch Copy&Paste von großen Datenmengen am Ende Zeichen abgeschnitten werden.

Release: V2.1-13/766

Reparaturabschluß überarbeitet

13.11.2018 Module

Der Reparaturabschluß berücksichtigt jetzt auch stornierte Reparaturen (Kostenvoranschläge, Warten auf Wareneingang).

Release: V2.1-13/765

Kundenabruf auf Terminen in verschiedenen Mandanten

06.11.2018 Module

Handle Vererbung von Tabellen mit Status PDF_DEFAULTDATA korrigiert.

Bei Terminen F1 auf KdNr erfolgt jetzt wieder ein Zugriff auf den Kundenstamm im jeweiligen Mandant.
Seit Rev. 688 fand ein Zugriff auf den Stamm aus Mandant 000 statt.

Release: V2.1-13/763

INI Schalter [System] 'UseDbLogTTS'

04.10.2018 Module

Neuer Schalter in der FAKT.INI in der Sektion "System":
UseDbLogTTS: Wert 0/1. Default 1.
Das Datenbanklogbuch wird in einer TTS Kapsel geschrieben (ab Rev 763). Dies verhindert Kollisionen.
Mit dem Wert 1 wird das Datenbanklogbuch in einer TTS Kapsel geschrieben.
Mit dem Wert 0 wird das Datenbanklogbuch ohne TTS-Kapselung geschrieben.

Release: V2.1-13/761

Fenstergrößenberechnung WinIFW und klassisches IFW

12.09.2018 WINIFW

Die Klassische IFW Version konnte bei großen Monitoren und kleiner Schrift die Fenstergrößenverstellung deaktivieren.
Problem beseitigt. Es kann jetzt ein kleiner weisser Rand rechts und unten stehen bleiben, wenn die Fenstergröße durch die Fontgröße nicht genau teilbar ist.
Das Einschrumpfen des IFW Fensters bei Strg-TAB zwischen Windows * und Klassischer Version ist jetzt ebenfalls beseitigt.

Release: V2.1-13/758

Behandlung der STRG-Taste überarbeitet

14.06.2018 WINIFW

Strg-Z im Fliesstextfeldern reaktiviert.
Die Taste "Entfernen" aktiviert jetzt in Fliesstextfeldern auch den Speicherknopf "Ok".

Sammelausbuchungsfunktion erweitert

28.05.2018 FIBU

Beim Sammelausbuchen von OP und VB konnte Error -43 erscheinen, falls der Prefokus im Buchungsjournal z.B. auf "Neuer Eintrag" stand.
Eingabe der Buchungsdaten in die Maske jetzt unter "Buchungssatz neu eingeben". Bisher stand er auf "Buchungssatz ändern".

Release: V2.1-13/757

TAPI-Start beim Start des IFW verlegt

17.05.2018 Allgemein

Beim Start des IFW's wird die TAPITelephony Application Programming Interface erst nach dem Benutzerlogin aktiviert.
Es wird in der Anmeldebox die Meldung "Die TAPI wird aktiviert …" angezeigt.

Behandlung der STRG-Taste überarbeitet

05.05.2018 WINIFW

Weiterleitung der Taste Strg-C reaktiviert. Seit 754 abgeschaltet. Damit läßt sich aus der HTML Oberfläche direkt im IFW-Hintergrund Texte kopieren.

Release: V2.1-13/756

Behandlung der STRG-Taste überarbeitet

18.04.2018 WINIFW

Weiterleitung der AltGr Tasten reaktiviert. Seit 754 defekt. Z.B. war \@ nicht mehr eingebbar.

Nachrichtensystem Kontrollmaßnahmen erweitert

18.04.2018 Module

Kollision der Nachrichten durch erweiterte Kontrollmassnahmen unterbunden.

Release: V2.1-13/755

Attributsverwaltung erweitert

16.04.2018 Module

Es werden jetzt auch Attribute in Datenbanktabellen mit dem Feld 145 als Primärschluessel unterstützt (bisher nur mit Feld 32 als Primaerschlüssel).

Release: V2.1-13/754

Prüfungen beim Speichern von FIBU-Buchungen erweitert

10.04.2018 Module

Beim Ändern einer Buchung wird jetzt auch die Ursprungsperiode des Buchungssatzes geprüft. Liegt er ausserhalb des erlaubten Bereiches wird die Speicherung gesperrt.

INI Schalter [System] 'DocustorHotkeyF'

10.04.2018 Module

Neuer Schalter in der FAKT.INI in der Sektion "System":
;DocustorHotkeyF: Wert 0/1. Default 0.
;Mit dem Wert 1 kann der Hotkey Strg-F im IFW verwendet werden um die Dokustore Suche aufzurufen.
;Mit dem Wert 0 ist die Funktion abgeschaltet.

Behandlung der STRG-Taste überarbeitet

10.04.2018 WINIFW

Die Weiterleitung aller Strg-Tasten auf dem Hauptfenster unterbunden (Strg-O öffnete den Ladedialog vom Internet Explorer).
Noch aktiv: N T A K L F

Release: V2.1-13/752

Beleg-Steuerkennzeichen (a,e,...) erweitert

29.03.2018 FIBU

Es wird das Beleg-Steuerkennzeichen 'f' (PG) unterstützt. Zusätzlich sind auch die Beleg-Steuerkennzeichen 'c' und 'd' vorhanden.

Steuerkennzeichen 'f': EG-Tatbestand wie 'e', nur wird der Beleg Brutto berechnet (entspricht 'eb').

Steuerkennzeichen 'c': Fremdland netto Steuerberechnung, spezielles IFW-Modul. Eine FIBU-Stapelerzeugung ist nur mit einem installierten IFW Modul möglich.

Steuerkennzeichen 'd': Fremdland brutto Steuerberechnung, spezielles IFW-Modul. Eine FIBU-Stapelerzeugung ist nur mit einem installierten IFW Modul möglich.

Bezahlungen von Fremdland-Steuerbelegen 'c' und 'd' führen jetzt zu einer Ausland-Steuerfrei Skonto Zuordnung (0). Bisher war es eine EG-Steuerfrei Zuordnung (4).

Release: V2.1-13/750

PDF- Dateiübernahme vom PDF-Schreiber überarbeitet

12.03.2018 Allgemein

Beim PDF-Erstellen die Prüfung auf Vorhandensein der Datei verstärkt. Sie konnte bisher als .tmp Datei hängen bleiben.

Release: V2.1-13/749

Belegreferenzierung bei Rechnungen mit Reparaturbezug

28.02.2018 Module

Wird bei Rechnungspositionen mit Reparaturbezug (R RepNr) in der Positionsangabe anstatt ein "E" für Abschluß ein "X" eingegeben, wird die Reparatur nicht abgeschlossen, aber die Rechnungsnummer in der Reparatur vermerkt.

Release: V2.1-13/748

Kontextmenü bei Dateianhängen bereinigt

14.02.2018 WINIFW

In der Dateianhangsliste ist der immer inaktive Knopf "Dateien anhängen" und "Dateien speicherndauerhaftes Festschreiben ihrer Eingaben in der Datenbank" nicht mehr vorhanden.

Druckumleitung ASCII bei IFW-Hosts deaktiviert

12.02.2018 Allgemein

Mit der Option /y (Neustart bei Fehler im Hostmodus) wird jetzt zwingend die shift-return Umleitung der Druckausgabe in eine ASCII Datei abgeschaltet.

INI Schalter [FIBU] 'FIBU_DATEVExportKennzeichnetImmerOp' erweitert

09.02.2018 FIBU

Schalter in der FAKT.INI in der Sektion [FIBU]:\ ;FIBU_DATEVExportKennzeichnetImmerOp; Wert 0/1, Default 0.
;Der Schalter hat nur eine Bedeutung wenn das IFW-Modul FIBU installiert ist:
;Keine IFW-FIBU installiert:
;Beim Schreiben der DATEV-Diskette erfolgt immer eine Kennzeichnung der OP's.
;IFW-FIBU installiert:
;Mit dem Wert 0 erfolgt keine Kennzeichnung der OP's beim Schreiben der DATEV-Diskette.
;Mit dem Wert 1 erfolgt immer eine Kennzeichnung der OP's beim Schreiben der DATEV-Diskette.

Der Schalter FIBU_DATEVExportKennzeichnetImmerOp wirkt jetzt auch bei der Makrofunktion ExportFIBUStapel()

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
anwender/news/news_anwender2018.txt · Zuletzt geändert: 09.01.2021 14:03 (Externe Bearbeitung)